Hobby-Flug Ammerbuch e.V. VR 366 gegründet 1972

 

Der Ursprung unseres Vereins liegt in den fünfziger Jahren.Damals gab es im gesamten Ammertal verteilt einige Modellflugbegeisterte die sich nach und nach zusammenfanden.
Etwa im Jahre
1964 stellte der  Altinger Karl Asch ein Wiesengrundstück, westlich von Altingen, zur Verfügung.Von nun an hatten die Modellflieger einen gemeinsamen Modellflugplatz, auf dem 1968 auch der erste Modellflugtag veranstaltet wurde.

Die unmittelbare Nähe zur geplanten A81 veranlasste uns das Angebot des damaligen Bürgermeisters von Altingen wahrzunehmen und einen gemeindeeigenen Platz am Hardtwald zum Modellflugplatz auszubauen.
Am
17. Juni 1968 wurde die Baumwiese erst einmal abgemäht. Anschließend die 36 alten Bäume entfernt und das abfallende Gelände mit der Planierraupe etwas eingeebnet.Auch der Feldweg zur Verbindungsstrasse zwischen Reusten und Breitenholz wurde durch Einbringung von Abraum aus dem nahe gelegenen Gipswerk, für Pkw's tauglich gemacht. Alles wurde von den 23 Mitgliedern vorwiegend in Handarbeit verrichtet.
Am
25.August 1968  konnte bereits das erste Mal auf dem neuen Platz geflogen werden.

Als in Altingen die öffentliche Waage verschrottet wurde, reagierten die Modellflieger schnell und transportierten das Waaghäusle zum Modellflugplatz, welches nun als Geräteschuppen diente.

Im Herbst 1971 wurde im Zuge der Verwaltungsreform Ammerbuch gegründet.Dabei schritten die Modellflieger zur 1. Vereinsgründung in Ammerbuch.
Der  Verein Hobby-Flug Ammerbuch e.V. wurde am
9. März 1972 aus der Taufe gehoben und am 2.Oktober 1972 in das Vereinsregister eingetragen.

Als Mitglied im DMFV (Deutscher Modellflieger Verband) hat unser Verein mittlerweile ca. 70 Mitglieder und ist bis heute auf dem oben genannten Flugplatz beheimatet.